The Death of Stalin

Moskau, 2. März 1953. Ein Mann liegt nach einem Schlaganfall im Sterben. Bald wird er das Zeitliche segnen - und wer es jetzt richtig anstellt, kann seinen Platz einnehmen. Der sterbende Mann heißt Josef Stalin: Generalsekretär der UdSSR, Diktator, Tyrann und Massenmörder. "The Death of Stalin" ist eine Satire über die Tage zwischen seinem unrühmlichen Ableben und seiner pompösen Beerdigung: Tage, in denen die Mitglieder des Politbüros mit allen Mitteln darum kämpfen, die Macht zu übernehmen. Tage, in denen sich der ganze Wahnsinn, die Verkommenheit und die alltägliche Unmenschlichkeit des Totalitarismus in allen Facetten offenbaren.

F/GB 2017 Drama, Komödie
Mit: Andrea Riseborough, Jason Isaacs, Olga Kurylenko, ...
Regie: Armando Iannucci

  • 3_tage_quiberon_banner.jpg
  • augenblicke_banner.jpg
  • jim_knopf_banner_2.jpg
  • liliane_susewind_banner.jpg
  • peter_hase_banner_2.jpg
  • ready_player_one_banner_2.jpg
  • unsere_erde_2.jpg
  • zwei_herren_im_anzug_banner_2.jpg

ready player one

rpo spielberg

Die grüne Lüge

transition logo

in Zusammenarbeit mit der "Transition Region Ammersee" zeigen wir am
Montag, 14.05.
den besonderen Film
"Die grüne Lüge".

die gruene luege

Schulkinowoche 2018

schulkinowoche 2018

Mitarbeiter gesucht

Wir suchen:

  • Filmvorführer
  • Koch & Küchenhilfe
  • Servicekraft

Bitte meldet Euch in der CineBar bei:
Heidi Rahmel oder telefonisch unter:

Tel. 0 88 07 - 940 990

Copyright © 2013 - Kinowelt am Ammersee | Fischerei 12 | 86911 Dießen am Ammersee | Tel. 0 88 07 - 940 991 -   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz