Filmarchiv

Filter
  • 3 Tage in Quibéron

    1981 verbringt der Weltstar Romy Schneider drei Tage mit ihrer besten Freundin Hilde in dem kleinen bretonischen Kurort Quiberon, um sich dort vor ihrem nächsten Filmprojekt ein wenig Ruhe zu gönnen. Trotz ihrer negativen Erfahrungen mit der deutschen Presse willigt die Schauspielerin in ein Interview mit dem STERN-Reporter Michael Jürgs ein, zu dem der von Romy Schneider geschätzte Fotograf Robert Lebeck die dazugehörige Fotostrecke liefert. Aus dem geplanten Termin entwickelt sich ein drei Tage andauerndes Katz- und Mausspiel zwischen dem Journalisten und der Ausnahmekünstlerin, das auch Robert Lebeck und Romys Freundin Hilde an ihre Grenzen bringt...

    D/F/A2018 Drama
    Mit: Marie Bäumer, Birgit Minichmayr, Charly Hübner,...
    Regie: Emily Atef

  • A United Kingdom

    Der König von Botswana und eine bürgerliche Engländerin verlieben sich und ändern damit das Schicksal einer ganzen Nation – nach einer wahren Geschichte.

    USA&GB/CZ 2016 Drama, Lovestory, Biografie
    Mit: David Oyelowo, Rosamund Pike, Jack Davenport,...
    Regie: Amma Asante

  • Arthur & Claire

    "Arthur & Claire" erzählt davon, wie sich Tragik in Hoffnung verwandeln kann, wenn man das Glück hat, dem richtigen Menschen zu begegnen - auch wenn es schon fast zu spät ist. Unterfüttert mit schwarzem Humor und einer Portion Lakonie, handelt die Tragikomödie von der abenteuerlichen Begegnung zweier völlig verschiedener, lebensmüder Menschen, die sich selbst im Zuge einer einzigen Nacht in Amsterdam völlig neu kennenlernen. In klugen, witzigen Dialogen kreisen Arthur und Claire um die Dinge, die das Leben wirklich ausmachen und beschließen, sich diesem Leben zu stellen und es bis zum letzten Augenblick auszukosten.

    D/AT/NL 2017 Drama
    Mit: Josef Hader, Hannah Hoekstra, Rainer Bock,...
    Regie: Miguel Alexandre

  • Augenblicke: Gesichter einer Reise

    augenblicke

    FSK 0 / 1 Std. 34 Min.

    zur Filmwebsite
    zur Programmübersicht

     

    Dokumentation des Streetart-Künstlers JR und der Regie-Ikone Agnès Varda, bekannt aus der Nouvelle Vague. In „Augenblicke: Gesichter einer Reise“ begeben sich die beiden in ihrem einzigartigen Fotomobil auf eine gemeinsame Reise durch Frankreich, bei der sie allerlei Geschichten erleben und die Gesichter der Menschen, die ihnen begegnen, in überlebensgroßen Bildern festhalten – vom Briefträger, über den Fabrikarbeiter bis zur letzten Bewohnerin eines Straßenzugs in einem ehemaligen Bergbaugebiet. Die riesigen Porträts werden an Fassaden, Züge und Schiffscontainer gemalt, die Landschaft wird dadurch zur Bühne für die Kunst. Während ihrer Reise entsteht zwischen dem 33-jährigen Fotografen und der 89-jährigen Nouvelle-Vague-Regisseurin eine Freundschaft…

    F 2018 Doku
    Mit: JR, Agnès Varda, Jean-Luc Godard,...
    Regie: Agnès Varda, JR

  • Augsburger Puppenkiste – Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

    Das bekannte Kindertheaterstück um den Weihnachtsmann Niklas Julebukk, der mit samt seinem Wohnwagen vom Himmel fällt, wird fürs Kino in aufwändiger Studiokulisse neu gefilmt.

    D 2017 Familie
    Regie: Julian Köberer

     

    Wir spielen den Film an folgenden Terminen:

    • Sonntag 3.12. um 14:00 Uhr
    • Mittwoch 6.12. um 16:00 Uhr
    • Sonntag 10.12. um 14:00 Uhr
    • Sonntag 17.12. um 14:00 Uhr
    • Samstag 23.12. um 14:00 Uhr

Schulkinowoche 2018

schulkinowoche 2018

Mitarbeiter gesucht

Wir suchen:

  • Filmvorführer
  • Koch & Küchenhilfe
  • Servicekraft

Bitte meldet Euch in der CineBar bei:
Heidi Rahmel oder telefonisch unter:

Tel. 0 88 07 - 940 990

Copyright © 2013 - Kinowelt am Ammersee | Fischerei 12 | 86911 Dießen am Ammersee | Tel. 0 88 07 - 940 991 -   Impressum   |   Datenschutz