kino fassade

Liebe Kinozuschauer*innen,

die Kinowelt am Ammersee ist zur Zeit aufgrund der behördlichen Auflagen zur Corona-Pandemie außer Betrieb!
Der Schutz aller Mitarbeiter und Zuschauer ist uns ein großes Anliegen!

Aktuell ist ungewiss, wann der Betrieb wieder aufgenommen werden kann, eine Information darüber wird aber natürlich auch in Form einer Pressemeldung und hier auf der Homepage zu finden sein.

Wir bitten dafür um Verständnis und hoffen natürlich, damit dazu beitragen zu können eine weitere Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen.

Freuen Sie sich schon jetzt wieder auf eine Zeit, in der die Filme wieder auf der Kinoleinwand leuchten und wir gemeinsam Kunst und Kultur genießen können!

Mit den besten Grüßen und Wünschen für Ihre Gesundheit,
Ihr Team der Kinowelt am Ammersee

kino sitze 2020 kino1

hilf deinem kino

Filmarchiv

Filter
  • All my loving

    all my loving

    FSK 12 / 1  Std. 56 Min.

    zur Filmwebsite
    zur Programmübersicht

     

    Die Geschwister Julia (Nele Mueller-Stöfen), Stefan (Lars Eidinger) und Tobias (Hans Löw) sind alle drei an einem Punkt in ihrem Leben, an dem sich etwas ändert. Stefan ist ein Pilot mit schnellen Autos, einer großen Wohnung und vielen Geliebten. Als er sein Gehör verliert, muss er seinen Job aber aufgeben und klammert sich an sein altes Leben, indem er in seiner Pilotuniform Frauen in Hotelbars aufreißt. Julia und ihr Mann Christian (Godehard Giese) finden in ihrem Urlaub in Turin einen verletzten Straßenhund, woraufhin sich Julia nur noch um die Genesung des Vierbeiners kümmert. Daraufhin eskaliert ein Abendessen mit Freunden. Tobias ist Hausmann, während seine Frau Maren (Franziska Hartmann) für den finanziellen Unterhalt der Familie sorgt. Als sein Vater (Manfred Zapatka) erkrankt, muss er erkennen, dass sich das Leben seiner Eltern ändern muss…

    D 2019 Drama
    Mit: Lars Eidinger, Nele Mueller-Stöfen, Hans Löw,...
    Regie: Edward Berger

  • Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

    als hitler das rosa kaninchen stahl

    FSK 0 / 1 Std. 59 Min.

    zur Filmwebsite
    zur Programmübersicht

     

    Im Jahr 1933 gerät das Leben der kleinen Anna Kemper (Riva Krymalowski) völlig aus den Fugen: Denn nach Hitlers Machtergreifung ist ihr Vater Arthur (Oliver Masucci) gezwungen, das Land zu verlassen. Der berühmte Theaterkritiker und erklärte Feind der Nationalsozialisten beschließt, Berlin zu verlassen und in die Schweiz zu flüchten. Seine Frau Dorothea (Carla Juri) sowie Anna und Sohn Max (Marinus Hohmann) kommen nach. Doch es muss alles ganz schnell gehen, Zeit zu packen bleibt kaum: Und so kommt es, dass Anna ausgerechnet ihr rosa Stoffkaninchen zurücklassen muss. Doch auch in der Schweiz haben es die Flüchtlinge nicht leicht, sodass die Kempers schon bald weiterziehen. Über Paris geht es bis nach London, wo die Familie endlich ankommen kann. Während Anna ihr geliebtes Stoffkaninchen schmerzlich vermisst, ist sie dennoch davon überzeugt, dass schon alles irgendwie gut gehen wird, solange ihre Familie zusammenhält.

    D 2019 Drama
    Mit: Riva Krymalowski, Oliver Masucci, Carla Juri,...
    Regie: Caroline Link

  • Anders essen - Das Experiment

    anders essen

    FSK 0 / 1 Std. 28 Min.

    zur Filmwebsite
    zur Programmübersicht

     

    Schon lange ist bekannt, dass jeder Ernährungsstil, in unterschiedlichem Ausmaß auch das Klima belastet. Doch noch niemand hat ausgerechnet, wie groß die CO2-Belastung tatsächlich ist. Für ihren Dokumentarfilm haben die Filmemacher Kurt Langbein und Andrea Ernst einen Acker mit genau den Getreide- und Gemüsesorten, Früchten, Ölsaaten und Gräsern bepflanzen lassen, die für jede Person tagtäglich auf dem Teller landen. So entstand ein Feld von 4.400 m², was ungefähr einem kleinen Fußballfeld entspricht. Das ist die Menge, die ein durchschnittlicher Bürger für seine Ernährung benötigt. Aber bald stellt sich heraus: Eigentlich verbrauchen wir doppelt so viel, als uns zusteht. Würden sich alle Menschen so ernähren, bräuchten wir schon bald eine zweite Erde. Der Selbstversuch dreier Familien soll zeigen, ob sich mit dieser Erkenntnis unser Verhalten nicht doch soweit ändern ließe, um dauerhaft auf unserem Planeten zu leben.

    A 2020 Doku
    Regie: Kurt Langbein, Andrea Ernst

  • Aretha Franklin: Amazing Grace

    amazing grace

    FSK 0 / 1 Std. 29 Min.

    zur Filmwebsite
    zur Programmübersicht

     

    Nach insgesamt 20 Alben und ganze elf Nummer-eins-Hits, war Aretha Franklin 1972 an einem Punkt angekommen, an dem sie schlicht alles erreicht hatte, was nur möglich war. Also beschloss die hinlänglich als Queen of Soul bekannte Sängerin, zurück zu den Wurzeln ihrer erfolgreichen Karriere zu gehen. Zusammen mit dem Southern California Community Chor und Gospel-Ikone James Cleveland gab sie deswegen ein Konzert in der Missionary Baptist Church von Watts. Das Ergebnis der Aufnahmen der Veranstaltung: „Amazing Grace“, das bis heute meistverkaufte Gospelalbum der Geschichte. Die Veröffentlichung der Konzertaufnahmen, die unter der Regie von Sidney Pollack entstanden, war aus technischen sowie juristischen Gründen jahrzehntelang nicht möglich. 2019 war es nun soweit: „Amazing Grace“ kommt nach 47 Jahren erstmals auf die Leinwand.

    USA 2019 Doku, Musik
    Mit: Aretha Franklin, Mick Jagger, Sydney Pollack,...
    Regie: Alan Elliott, Sydney Pollack

  • Arthur & Claire

    "Arthur & Claire" erzählt davon, wie sich Tragik in Hoffnung verwandeln kann, wenn man das Glück hat, dem richtigen Menschen zu begegnen - auch wenn es schon fast zu spät ist. Unterfüttert mit schwarzem Humor und einer Portion Lakonie, handelt die Tragikomödie von der abenteuerlichen Begegnung zweier völlig verschiedener, lebensmüder Menschen, die sich selbst im Zuge einer einzigen Nacht in Amsterdam völlig neu kennenlernen. In klugen, witzigen Dialogen kreisen Arthur und Claire um die Dinge, die das Leben wirklich ausmachen und beschließen, sich diesem Leben zu stellen und es bis zum letzten Augenblick auszukosten.

    D/AT/NL 2017 Drama
    Mit: Josef Hader, Hannah Hoekstra, Rainer Bock,...
    Regie: Miguel Alexandre

Copyright © 2013 - Kinowelt am Ammersee | Fischerei 12 | 86911 Dießen am Ammersee | Tel. 0 88 07 - 940 991 -   Impressum   |   Datenschutz