Filmarchiv

Filter
  • Wonder Wheel

    In "Wonder Wheel" geht es um vier Menschen, deren Lebensläufe sich im hektischen Treiben des Vergnügungsparks auf Coney Island kreuzen: Die emotional instabile Ex-Schauspielerin Ginny jobbt jetzt in einem Meeresfrüchte-Imbiss. Ginnys ungehobelter Mann Humpty betreibt ein Karussell. Der attraktive junge Rettungsschwimmer Mickey träumt von einer Karriere als Bühnenautor. Und Humptys seit Langem getrennt lebende Tochter Carolina versteckt sich derzeit vor einer Gangsterbande in der Wohnung ihres Vaters.

    Aufgrund ihrer Scheidung erleidet Ginny einen Nervenzusammenbruch. Halt findet sie bei einer anderen verlorenen Seele: Sie heiratet Humpty, der den Tod seiner Frau verwinden muss - außerdem ist Tochter Carolina ausgerissen, um einen Kleingangster zu heiraten. Humpty kommt zwar nicht ohne seinen Schnaps aus und bleibt nie lange bei einem Job, aber immerhin sorgt er für Ginny und ihren missratenen Sohn Richie, auch wenn er ihnen nur eine winzige Unterkunft mitten im Lärm des berühmten Riesenrads im Vergnügungspark Coney Island bieten kann. Ginnys Leben wird durch Humpty zwar wieder in geordnete Bahnen gelenkt, aber sie verzweifelt fast, als sie sich klar macht, dass sie ihre Träume für einen Job als Kellnerin aufgegeben hat. Ihr wenig

    ...
  • Worauf warten wir noch ?

    worauf warten wir noch

    FSK 6 / 1  Std. 59 Min.

    zur Filmwebsite
    zur Programmübersicht

     

    Die französische Gemeinde Ungersheim liegt an der Grenze zwischen Frankreich und Deutschland. Dort begann 2009 ein Programm zur Autonomieförderung, das die Abhängigkeit von importierten Nahrungsmitteln und Erdöl verringern, sowie die Energiebilanz des Ortes durch Ausbau erneuerbarer Energien verbessern und die lokale Wirtschaft fördern sollte. Ohne dass dabei die Steuern gestiegen sind, wurden in Ungersheim 120.000 Euro an Betriebskosten eingespart, es wurden 600 Tonnen weniger Treibhausgase pro Jahr ausgestoßen und hundert neue Arbeitsplätze geschaffen. Regisseurin Marie-Monique Robin begleitet die Bewohner der Gemeinde über einen Zeitraum von einem Jahr, in dem zahlreiche wichtige Schritte hin zur Autonomie unternommen wurden.

    D 2018 Doku
    Regie: Marie-Monique Robin

  • Wunder

    August "Auggie" Pullmann ist zehn Jahre alt. Er ist witzig, klug und großzügig. Er hat humorvolle Eltern und eine phantastische große Schwester. Doch Auggie ist Außenseiter: Ein seltener Gendefekt hat sein Gesicht entstellt. "Was immer Ihr Euch vorstellt - es ist schlimmer", notiert er in sein Tagebuch. Bisher wurde er zuhause unterrichtet und versteckte sein Gesicht am liebsten unter einem Astronautenhelm, doch nun soll er eine reguläre Schulklasse besuchen. Nach anfänglicher Skepsis nimmt Auggie all seinen Mut zusammen und beschließt, sich den Abenteuern zu stellen, die das Leben für einen so außergewöhnlichen Jungen wie ihn bereithält...

    USA 2017 Drama
    Mit: Julia Roberts, Jacob Tremblay, Owen Wilson,...
    Regie: Stephen Chbosky

  • Yesterday

    yesterday

    FSK 6 / 1  Std. 59 Min.

    zur Filmwebsite
    zur Programmübersicht

     

    Jack (Himesh Patel) ist zwar ein leidenschaftlicher Musiker, doch kann sich gerade mit Mühe und Not über Wasser halten, denn erfolgreich ist er mit seiner Musik nicht. Aus seinem kleinen verschlafenen Heimatdorf an der englischen Küste hat er es noch nie in die weite Welt geschafft. Doch eine Person glaubt nach wie vor an Jack: Seine Jugendfreundin Ellie (Lily James) hält unerschütterlich an Jacks Talent fest. Bis ihm eines Tages ein Wunder geschieht. Nach einem mysteriösen weltweiten Stromausfall wird Jack von einem Bus angefahren. Nachdem er wieder zu Bewusstsein kommt, wirkt eigentlich alles so wie immer. Doch dann stellt Jack fest, dass sich plötzlich niemand außer ihm mehr an die Musik der Beatles erinnern kann. Jack nutzt diese Situation und verkauft die Welthits als seine eigenen Kompositionen. In kürzester Zeit wird er zur weltweiten Sensation und zu einem Mega-Popstar, dem die Herzen reihenweise zufliegen und der mit Ed Sheeran auf Tournee geht. Allerdings stellt sein neu gewonnener Ruhm die Beziehungen zu seinen Freunden und seiner Familie auf eine harte Probe.

    GB 2019 Konödie, Musik
    Mit: Himesh Patel, Lily James, Ed Sheeran,...
    Regie: Danny Boyle

  • Yoga - Die Kraft des Lebens

    yoga kraft des lebens

    FSK 0 / 1 Std. 28 Min.

    zur Filmwebsite
    zur Programmübersicht

     

    Im Alter von etwas mehr als vierzig Jahren wird der Fotoreporter Stéphane Haskell von einer sehr schnell fortschreitenden Krankheit heimgesucht, was dazu führt, dass er fortan vom Rücken abwärts gelähmt ist. Da ihm die konservative Medizin eine lebenslange Behinderung prophezeit, bereist Haskell daraufhin die Welt und sieht dabei Erstaunliches: In den entlegensten Ecken der Erde begegnet er yogapraktizierenden AIDS-Patienten in afrikanischen Gefängnissen und an Multipler Sklerose Erkrankte in Kalifornien, die dank Yoga wieder einen Sinn im Leben gefunden haben. Stéphanes Reise führt ihn weiter zum Todestrakt in San Francisco, in einen der größten Slums Afrikas, zu den Kriegern der Massai und zum großen Hindu-Meister B. K. S. Iyengar, der es mithilfe von Yoga schafft, sämtliche Hindernisse zu überwinden. Diese innere Reise wird nicht nur ihn selbst wiederherstellen, sondern ihn auch für die Welt öffnen.

    F 2019 Doku
    Mit: Raphaël Personnaz
    Regie: Stéphane Haskell

Wo die freien Frauen wohnen

In Zusammenarbeit mit der

transition logo

spielen wir
am Montag, 09.12.
um 19:30 Uhr


wo die freien frauen wohnen

Mitarbeiter gesucht

Wir suchen:

  • Filmvorführer
  • Koch & Küchenhilfe
  • Servicekraft

Bitte meldet Euch in der CineBar bei:
Heidi Rahmel oder telefonisch unter:

Tel. 0 88 07 - 940 990

Copyright © 2013 - Kinowelt am Ammersee | Fischerei 12 | 86911 Dießen am Ammersee | Tel. 0 88 07 - 940 991 -   Impressum   |   Datenschutz