Filmarchiv

Filter
  • Cleo

    cleo

    FSK 6 / 1  Std. 41 Min.

    zur Filmwebsite
    zur Programmübersicht

     

    Touristenführerin Cleo (Marleen Lohse) begibt sich mit ihrer Zufallsbekanntschaft Paul (Jeremy Mockridge) und dessen Schatzkarte auf die Suche nach einer magischen Uhr. Mithilfe des Zauberutensils hofft sie nämlich, ein Jahre zurückliegendes Unglück aus ihrer Kindheit für immer ruckgängig zu machen – den Verlust ihres Vaters. Nachdem sich den beiden Abenteurern kurzerhand auch noch Hobby-Schatzsucher Günni (Heiko Pinkowski) sowie Zille (Max Mauff) anschließen, beginnt für die vier eine aufregende Reise quer durch Berlin, bis hin zum Teufelsberg. Ja, sogar unter die Erde verschlägt es die Truppe. Als sie die Uhr schließlich finden, muss Cleo jedoch eine endgültige Entscheidung treffen: Soll sie wirklich in der Zeit zurück reisen und so ihren Vater retten, auch wenn das bedeutet, dass sie Paul niemals kennenlernen wird? Die beiden sind sich auf ihrem Abenteuer nämlich immer näher gekommen...

    D 2019 Romanze, Komödie
    Mit: Marleen Lohse, Jeremy Mockridge, Max Mauff,...
    Regie: Erik Schmitt

  • Club der roten Bänder - Wie alles begann

    club der roten baender

    FSK 6 / 1 Std. 53 Min.

    zur Filmwebsite
    zur Programmübersicht

     

    Die Teenager Leo (Tim Oliver Schultz), Jonas (Damian Hardung), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels), Toni (Ivo Kortlang) und Hugo (Nick Julius Schuck) hätten unter normalen Umständen wohl nie zusammengefunden. Sie alle haben ihre individuellen Wünsche und Sorgen. Leo spielt leidenschaftlich gerne Fußball mit seinen Freunden, doch seine Mutter hat Krebs. Auch Jonas hat familiäre Probleme und wird regelmäßig von seinem Bruder terrorisiert. Während Emma an einer Essstörung leidet, versucht Toni verzweifelt Freunde zu finden. Doch sein Asperger-Syndrom macht es ihm nicht leicht. Für Alex scheint hingegen alles super zu laufen, aber auch das wird sich bald ändern. Hugo ist der jüngste von den Sechs und möchte eigentlich nur den Sprung vom Zehn-Meter-Turm schaffen. Als er sich endlich traut, landet er im Koma. Auch Leo, Jonas, Emma, Alex und Toni erleiden kurz darauf Schicksalsschläge, die ihre vorherigen Probleme in den Schatten stellen. Auf ihren Weg ins Krankenhaus ahnen die Jugendlichen noch nicht, dass sie darin Freunde fürs Leben finden werden.

    D 2019 Drama
    Mit: Tim Oliver Schultz, Damian Hardung, Luise Befort,...
    Regie: Felix Binder

  • Coco – Lebendiger als das Leben

    Der 12-Jährige Miguel hat einen Traum: Ebenso wie sein Idol, der Sänger Ernesto de la Cruz, will Miguel bloß Gitarren spielen und Musiker werden. Doch seine Familie hat etwas gegen den Plan. Seitdem der Urgroßvater seine Frau verlassen hat, um Musiker zu werden, glauben die Riveras, Musik sei verflucht. Doch der talentierte Miguel ist fest entschlossen, seiner Leidenschaft zu folgen.

    Als Miguel die echte Gitarre seines Idols in einer Kapelle entdeckt, öffnet das Instrument auf magische Art ein Portal, das in die Unterwelt führt. Für einen Tag lang, darf Miguel das zauberhafte Totenreich betreten. Dort trifft wird er unter anderem einige Mitglieder seiner Familie begegnen. Begleitet wird Miguel auf der abenteuerlichen Reise von seinem treuen Hund und dem ungeschickten Schwindler-Skelett Hector. Doch Miguel muss sich beeilen – die Unterwelt kann nur am Tag der Toten bereist werden.

    USA 2017 Trickfilm
    Regie: Lee Unkrich

  • Code of Survival – Die Geschichte vom Ende der Gentechnik

    Millionen Tonnen von Monsantos "Roundup", mit seinem Hauptwirkstoff Glyphosat, werden Jahr für Jahr weltweit auf Felder ausgebracht. Diese Giftwaffe wird jedoch stumpf, denn die Natur bildet resistente Unkräuter, die sich in biblischen Ausmaßen vermehren und nun ein Superwachstum an den Tag legen, das Nutzpflanzen überwuchert und abtötet.

    Dieser Form der zerstörerischen Landwirtschaft setzt "Code of Survival" drei nachhaltige Projekte entgegen: Die Teeplantage Ambootia in Indien, in der überwältigenden Landschaft von Darjeeling/Himalaya. In 2000m Höhe erleben wir, wie nachhaltige ökologische Landwirtschaft eine ganze Region rettet. Die ökologische Anbauweise verhindert das Abrutschen der durch den Kunstdüngereinsatz erkrankten Teegärten.

    Das Projekt Sekem des alternativen Nobelpreisträgers Ibrahim Abouleish, der vor 40 Jahren inmitten der Wüste seine biologische Farm gründete. SEKEM beweist eindrücklich, wie man Wüste in fruchtbaren Boden verwandeln kann. .

    Der unbeugsame Bayer Franz Aunkofer war einer der ersten Biobauern Deutschlands - auf alle Fälle aber der erste biologische Schweinemäster. Durch seine Pionierarbeit erwirtschaftet er inzwischen denselben Ertrag, wie im konventionellen Anbau - ohne einen Tropfen Gift. Nur der Bauer

    ...
  • Cold War – Der Breitengrad der Liebe

    cold war

    FSK 12 / 1 Std. 28 Min.

    zur Filmwebsite
    zur Programmübersicht

     

    Komponist Wiktor (Tomasz Kot) und seine Kollegin Irena (Agata Kulesza) reisen im Jahr 1949, zur Zeit des polnischen Wiederaufbaus, mit ihrem Tonbandgerät durch die Bergdörfer ihres Landes, um dort nach versteckten Gesangstalenten zu suchen. Die geeigneten Kandidaten laden sie in ein halb verfallenes herrschaftliches Anwesen ein, unter ihnen befindet sich auch die rebellische Zula (Joanna Kulig), in die sich Wiktor verliebt. Bald steht Zula im Mittelpunkt eines von Wiktor gegründeten Ensembles, mit dem er Kunst und Kultur seines Landes wieder auf Vordermann bringen will. Doch als die Truppe mehr und mehr für politische Ziele eingespannt wird, reicht es Wiktor und er nutzt einen Auftritt in Ostberlin für die Flucht. Doch Zula, die eigentlich mit ihm fliehen wollte, erscheint nicht wie vereinbart und so treffen sich die beiden erst viele Jahre später in Paris wieder…

    P/GB/F 2018 Drama, Romanze
    Mit: Joanna Kulig, Tomasz Kot, Borys Szyc,...
    Regie: Pawel Pawlikowski

  • kinositze_neu.jpg

Mitarbeiter gesucht

Wir suchen:

  • Filmvorführer
  • Koch & Küchenhilfe
  • Servicekraft

Bitte meldet Euch in der CineBar bei:
Heidi Rahmel oder telefonisch unter:

Tel. 0 88 07 - 940 990

Copyright © 2013 - Kinowelt am Ammersee | Fischerei 12 | 86911 Dießen am Ammersee | Tel. 0 88 07 - 940 991 -   Impressum   |   Datenschutz