Kino für Alle - Barrierefrei

Kino ist für alle da!

Nicht jeder kann einfach so ins Kino gehen, manchmal braucht es ein bisschen Unterstützung. Wir bemühen uns um Barrierefreiheit nach Kräften, können aber das bestehende Gebäude nicht umzaubern. Der Zugang zum Kinoeingang erfolgt entweder über die Treppe von der Mühlstraße aus oder aber ohne Stufen über die Terrasse der Gastronomie von der Fischerei aus mit einer Rampe und einer kleinen Schwelle ins Foyer. In die Kinosäle selbst gelangt man nur über zwei Treppenstufen. In Kino 1 haben wir in einer Reihe Platz für einen Rollstuhl freigehalten, ein elektrischer Rollstuhl würde aber nicht über die Zugangsstufen kommen. In unserem Erdgeschoss befindet sich eine geräumige Toilette (sprechen Sie uns an!)

Für Menschen mit Hör- oder Seheinschränkungen gibt es die super App GRETA, die in jedem Kino funktioniert, auch in der Kinowelt. Und so geht´s:

  • Einfach GRETA kostenlos aus dem App Store oder aus Google Play herunterladen
  • Die App starten und die gewünschte Filmfassung auswählen
  • Den gewünschten Film aussuchen und die entsprechende Audiodeskription oder die Untertitel herunterladen. (Beim ersten Mal musst du dich anmelden / registrieren.) Jetzt bist du bereit für den Kinobesuch
  • Wenn du die Audiodeskription zum Film hören willst, dann stecke im Kino einfach die eigenen Kopfhörer ein und starte GRETA, indem du beim jeweiligen Film auf Abspielen klicken
  • Wenn du die Untertitel zum Film nutzen willst, dann klicke einfach beim jeweiligen Film auf Abspielen

Jetzt kannst du dich zurücklehnen und genießen. Die App erkennt den Filmstart automatisch und spielt die Audiodeskription oder die Untertitel synchron zum Film ab.

Hilfreich für alle Audiodeskriptions-Nutzer:
Solange die App „hört“ wird ein Herzklopf-Klang abgespielt. Wenn die App synchronisiert hat, erkennst du es an einem kurzen Signal.

Hilfreich für alle Untertitel-Nutzer:
Für noch mehr Komfort kannst du die Größe der Untertitel manuell einstellen.

Du kannst das Abspielen der Audiodeskription oder der Untertitel jederzeit unterbrechen oder manuell synchronisieren. Beim Fortfahren wird die Audiodeskription oder die Untertitel selbständig wieder an der richtigen Stelle des Films abgespielt. Das Synchronisieren mit dem Filmton dauert ca. 3-7 Sekunden. Bei lauten Umgebungsgeräuschen kann sich diese Zeit etwas verlängern - die App synchronisiert sicher und stabil in jedem Fall.

Tipp für Audiodeskriptions-Nutzer:

Am Besten geeignet für diese Anwendung sind In-Ear Kopfhörer, die im Lieferumfang fast aller Smartphones enthalten sind. Mit einem Ohr hörst du die Audiodeskription, mit dem anderen Ohr tauchst du in den vollen Kinosound ein. Beim ersten Öffnen der App (iOS) musst du den Zugriff auf Dein Mikrofon erlauben damit es funktioniert.

Tipp für Untertitel-Nutzer:

Die App ist extra ganz dunkel, so dass sie niemanden im Kino stört. Am Besten stellst du aber trotzdem die Helligkeit deines Displays manuell so ein, dass du die perfekte Einstellung hast. Beim ersten Öffnen der App (iOS) musst du den Zugriff auf Dein Mikrofon erlauben damit es funktioniert.

Image
prämiert und gefördert von:
Image
Image
Image
Die Kinowelt am Ammersee wird unterstützt von:
Image
Image
© 2018 JoomShaper, All Right Reserved
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.